Mittwoch, 2. Juli 2014

Suchen Sie eine Lösung für die Umsetzung der EU-Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV)?


Die Zeit läuft ... Bis zum 13. Dezember 2014 müssen alle Firmen, die Lebensmittel produzieren, verarbeiten, verkaufen oder damit handeln die EU- Verordnung 1169/2011 umgesetzt haben.
Dabei müssen alle Allergene oder Stoffe, die Unverträglichkeiten auslösen können, besonders hervorgehoben werden und zwar innerhalb der Zutatenliste. Was sich leicht anhört, ist in der Praxis nicht immer kostengünstig und schnell umzusetzen.

SATO hat jetzt eine einfache und preiswerte Lösung anzubieten. Dabei muss lediglich eine Excelliste oder eine CSV-Datenbank gepflegt werden. Der Etikettendrucker TH2 übernimmt die Daten in seinen Speicher und kann sofort die EU-konformen Labels ausdrucken. Informieren Sie sich jetzt über diese tolle Lösung bei der Sie keine Programmierungen oder Systemumstellungen durchführen müssen.

Beispiel: So könnte ein EU-konformes Etikett für Ihre Backware aussehen
Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder an unserer preiswerten Lösung zur Umsetzung der LMIV interessiert sind, am schnellsten per Email an info@de.satoeurope.com oder unter Telefon 06221-5850-0

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen